Informationen zum Babybauch-Fotoshooting

Schwangerschaftsfotos sind eine schöne Erinnerung an diese ganz besondere und aufregende Zeit. Deshalb halte ich diesen Moment gerne für euch in Bildern fest. Da immer wieder Fragen rund um das Schwangerschaftsshootings bzw. zum Ablauf kommen, habe ich die wichtigsten gesammelt und hier für euch zusammengestellt.

Wann ist der beste Zeitpunkt, für ein Babybauchshooting?

Das hängt natürlich auch ein bisschen von dir und deinem Bauch ab. In der Regel ist der beste Zeitpunkt jedoch zwischen der 30. und 36. SSW. Da in dieser Zeit der Bauch schon schön rund ist und sich meist noch nicht abgesenkt hat. Außerdem sind die meisten Schwangeren in dieser Zeit noch fit und fühlen sich wohl.

Meldet euch also rechtzeitig bei mir, damit wir einen passenden Termin finden!

Babybauch-Schwangerschaft-007-1024x683

Wo findet das Babybauchshooting statt?

Das ist ein bisschen abhängig von euch bzw. vom Wetter. Am liebsten mache ich die Fotos allerdings draußen, vor allem wegen dem natürlichen Licht. Auch wenn es keine 30°C sind und die Sonne nicht scheint, lassen sich in der Natur tolle Bilder machen.

Wichtig für Aufnahmen bei euch zu Hause ist, dass der Raum groß genug und hell ist, da ich ich nur mit natürlichem Licht arbeite. Ein Zimmer mit großem Fenster eignet sich zum Beispiel gut. Eine Kombination aus Outdoor und Indoor ist natürlich auch möglich.

Was ziehe ich an?

Am wichtigsten ist, wähle ein Outfit, in dem du dich wohl fühlst. Denn auf den Fotos sieht man es, wenn du dich nicht wohl in deiner Haut fühlst und das wäre schade. Um deinen Bauch zu betonen, eignen sich z.B. eng anliegende Oberteile oder Kleider sehr gut. Ich stelle euch aber gerne auch eines meiner individuell angefertigten Schwangerschaftskleider zur Verfügung.

FB-Gewinnspiel-Schwangerschaft-2015-004.jpg

Bei der Farbauswahl gilt eher Zurückhaltung. Helle, natürliche Farbtöne  ohne großflächige Aufdrucke wirken z.B. ruhig und dezent. Kleine Farbtupfer sind aber durchaus erlaubt. Falls weitere Familienmitglieder mit auf das Foto möchten, solltet ihr euch farblich auf einander abstimmen.

Individuelle Details sind auch immer eine schöne Idee. Wenn ihr also etwas persönliches habt, wie z.B. ein Ultraschallbild oder ein Paar Babyschuhe, bringt diese gerne zum Shooting mit. So wird das Bild noch individueller.

Weitere Inspirationen zur Kleiderwahl findet ihr auf meiner Pinnwand bei Pinterest.

 

Ich freue mich auf euch!

www.martinpiefke.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.